Anlässlich der Renovierungsarbeiten der letzten Monate haben wir uns dazu entschlossen, allen Freunden und Interessenten, vor allem aber auch den Nachbarn, die in dieser Zeit im Besonderen mit Dreck, Staub und vor allem Lärm belästigt wurden, Danke zu sagen. Danke für die Unterstützung aber auch für die Geduld.

Mit Hilfe einer Präsentation wurden die einzelnen Etappen der Renovierungsarbeiten nochmal deutlich.

Fast 100 Personen durften wir in unserem Gemeindehaus bei Würstchen und Getränken begrüßen.

Hier ein paar Bilder vom Tag der offenen Tür: