Wir alle bemühen und durch gesetzliche oder verschärft selbst aufgestellte Schutz- und Hygienekonzepte, sich vor Corona zu schützen.

Wie machen wir es mit der Sünde?
Haben wir wie vor Corona auch Angst vor dem Teufel und sind wir und “sicher genug”?